Aktuelles 2024 Teil 2
Homepage: www.egaparkfreunde.de E-Mail: egaparkfreunde@t-online.de Telefon: 0361-550 39 67 Stand: Mai 2024

30 Vereinsmitglieder folgten am Dienstag, 16. April 2024, 16:00 Uhr der Einladung in den Multimediaraum, um ganz persönliche Eindrücke einer

spannenden Reise von Petra und Gerd Schossig zu erfahren. Und sie wurden nicht enttäuscht: es gab Insider-Tipps über LUBERON, erkundet

zwischen Aix-en-Provence und Mont Ventoux. Luberon ist eine südfranzösische Gebirgskette in der Provence, südöstlich von Avignon, die

600 Quadratkilometer umfasst und als Naturpark unter Schutz steht. Vorgestellt wurden z. B. die alte Universitätsstadt Aix-en-Provence sowie der

1.909 m hohe Berg Mont Ventoux, der heute durch eine Bergkette erschlossen ist, die wiederum große Bedeutung für den Radsport hat (Etappenort

Tour de France). Tagesausflüge führten die beiden Reiseabenteurer in die sog. „Luberon-Dörfer“, das sind kleinere Orte auf den Bergen sowie zu den

Ockerfelsen des Luberon mit ihren feuerroten Landschaften und leuchtenden Böden. Sie sind der Stolz der Bewohner der Provence (Foto).

Sie sind einzigartig in Frankreich, erstrecken sich auf ca. 25 km und sind ein geschützt ausgewiesenes Gebiet.

Vereinsprojekt Hochbeete:

Nachdem am 23. April die Hochbeete durch fleißige Vereinsmitglieder montiert wurden, war am 4. Mai nun die erste Familie am Start und hat

ihre Hochbeete fit gemacht! Brokkoli steht bei dem 4-jährigen Moritz besonders hoch im Kurs! Aber auch Paprika, Erdbeeren und anderes Gemüse

haben ihre Plätze eingenommen. Möhren- und Blumensamen ergänzten das Sortiment. Jetzt heißt es: wachsen. Bei Familie Wichtendahl sind die

ersten Hochbeete jedenfalls in guten und professionellen Händen!