Zum traditionellen Neujahrsempfang des „ega-Park-Freunde e.V.“ kamen am 29. Januar 2020 mehr als 200 Vereinsmitglieder und geladene prominente Gäste in das DASDIE Brettl. Die musikalische Umrahmung übernahm das “easy Tandem”. Nach der servierten Mahlzeit, Gulasch, Thüringer Klöse mit Rotkohl, eröffnete der Vereinsvorsitzender, Dietrich Hagemann, Bürgermeister a.D., den Empfang. Nach einem Rückblick auf die zahlreichen Aktivitäten des Vereins von 2019, wieder mit einer Präsentation begleitet, dankte er allen ehrenamtlichen Aktiven und Sponsoren, die wesentlichen Anteil an der erfolgreichen Arbeit des ega-Park-Freunde e.V. hatten. Saisoneröffnung mit der egapark-Leitung, Fahrten zur Landesgartenschau Frankenberg, Gartenreise „Die schönsten Gärten Südenglands“, Sommerfest, Bild-Vortrag über die „Gartenbracht von Teneriffa“ im neuen Besucherzentrum der ega und die 8 Arbeitseinsätze in den Vereinsprojekten „Garten der Miniaturen“ und „Karl-Foerster-Garten waren die durchaus vorzeigbaren Aktivitäten des Vereins. Auch für 2020 sind eine Reihe von Unternehmungen vorgesehen. Busreisen nach Wales, Südengland, in dem Elsass und vor allem die acht Arbeitseinsätze im Garten der Miniaturen und im im Karl-Föerster-Garten sind die geplanten Highlights für 2020. Rüdiger Kirsten, Vorsitzender der BUGA-Freunde, übermittelte die Neujahrsgrüße mit dem Wunsch, dass beide Vereine gemeinsam für die BUGA „brennen“ mögen. Frau Kathrin Weiß, Geschäftsführerin des egapark Erfurt und der BUGA 21-Gesellschaft übermittelte Ihre Grüße und Wünsche für den Förderverein zum Neuen Jahr 2020. Im Mittelpunkt ihres Berichts stand, dass trotz der Bauarbeiten das Besucheraufkommens im egapark unverändert hoch ist, die gute Zusammenarbeit mit unserem Verein und den planmäßigen Fortschritt der Bauvorhaben zur BUGA 21.
Neujahrsempfang 2020
In seiner Grußansprache übermittelte der Erfurter Oberbürgermeister, Andreas Bausewein, die Wünsche zum neuen Jahr und betonte, dass nach den notwendigen umfangreichen Bauarbeiten auf der ega und in der Stadt Erfurt, 2021 rechtzeitig zur BUGA 21 die Standorte egapark, Petersberg und auch die Geraaue im neuen Glanz erstrahlen mit einer sehr hohen Nachhaltigkeit. Wie im vergangenen Jahr, war das egapark-Freunde Quiz mit seinen mit Schrift und Bild präsentierten 11 Fragen mit den attraktiven Preisen für die Gewinner ein Highlight der Veranstaltung. Dazu gab es noch ein Liederraten. 12 Musiktitel wurden vom „easy Tandem“ angespielt. Von den über 100 Teilnehmer am Quiz, hatten zahlreiche alle Fragen richtig beantwortet. Die Vielzahl der gesponserten Preise ermöglichte auch die Berückichtigung der Gewinner mit einer falschen Antwort. Es erfolgte eine Ziehung der Preise durch den Vorstand und Gästen. Die faszinierenden Preise wurden gesponsert vom Radison Blue, der Erfurter Bahn, dem egapark,dem Regionalverbund der Erfurter Genossenschaften GbR und der Erfurt Tourismus und Marketing GmbH. Herzlichen Dank auch allen ehrenamtlichen Aktiven und Sponsoren, die wesentlichen Anteil am erfolgreichen Empfang des ega-Park- Freunde e.V. hatten.
www.egaparkfreunde.de Version Januar 2020