Impressionen zu Gartenreisen, 17. November 2022
www.egaparkfreunde.de Version Dezember 2022
Im Besucherzentrum des egaparks waren alle Plätze belegt. Mit großer Gespanntheit lauschten über 50 Vereinsmitglieder dem Vortrag von Horst Schöne seinen „Impressionen zu Gartenreisen“ und DieterJürschke mit seiner poetischen Erzählung. Wie gewohnt, mit Sachverstand und Lockerheit zeigte Vorstandsmitglied Horst Schöne sorgfältig ausgewählte Bilder mit Motiven seiner Gartenreisen. Diesmal zeigte er Bilder zuerst aus Wales mit einer Pflanzenpracht, die vor allem vom nahen Golfstrom profitiert. Der Golfstrom sorgt in Wales für ein relativ gemäßigtes, maritim geprägtes Klima. Die Sommer sind mild, die Winter nur mäßig kalt. Neben dem Golfstrom ist die Topografie ein wichtiger Faktor für das walisische Klima. Horst Schöne gönnte nun seinen Stimmbändern eine Pause und übergab nun an Dieter Jürschke, einem bereits in einer letzten Gartenreise als Talent bekannt gewordener Poeten für eigene Erzählungen. Sehr gekonnt führte er poetisch die Teilnehmer durch Flora und Fauna auf dem morgendlichen Weg auf dem egapark zu seinem Arbeitsbereich. Horst Schöne hatte noch eine Vielzahl an Bildern mit sehenswerten Motiven vorbereitet, hier von der Chelsea Flower Show. Die Chelsea Flower Show ist eine jährliche Gartenschau in London. Sie wird von der Royal Horticultural Society veranstaltet und findet an fünf Tagen im Mai im Royal Hospital im Londoner Stadtteil Chelsea auf einer Fläche von 4,5 Hektar statt. Motive aus Holland, einer Wassergartenausstellung und am Ende noch einige Bilder aus Irland beendeten den Vortrag. Herzlichen Dank an beide Akteure.