© ega-Park-Freunde e. V.                                                                                                                                    Version 02/2018

Neujahrsempfang 2018

  Mehr als 200 Vereinsmitglieder und geladene prominente Gäste trafen sich im DASDIE Brettl am 31. Januaar 2018 zum traditionellen Neujahrsempfang des ega-Park-Freunde e.V.“. Zu Beginn gab es einen leckeren Sauerbraten, Thüringer Klöße mit Rotkohl. Dann eröffnete der Vereinsvorsitzender, Dietrich Hagemann, den Empfang mit einer Schweigeminute für die verstorbene Fernsehmoderatorin und enge Begleiterin des egaparks, Claudia Look-Hirnschal. Nach einer Reminiszenz der Aktivitäten des Vereins von 2017, fünf Arbeitseinsätze im „Garten der Miniaturen“, dem Prestigeprojekt des Vereins, den Gartenreisen zur IGA Berlin und Südenglands, einem Diaortrag von Frau Bredenbeck, von der Gartenakademie-Thüringen in der Geschäftstelle des Vereins über die märchenhaften Gärten Irlands sowie dem Sommerfest im Juli, dankte Dietrich Hagemann allen ehrenamtlichen Aktiven und Sponsoren, die wesentlichen Anteil an der erfolgreichen Arbeit des ega-Park-Freunde e.V. hatten. Auch für 2018 sind eine Reihe von Aktivitäten vorgesehen wie Exclusivführung, Diavortrag, sieben Arbeitseinsätze, Erlebnistouren und am 17.08.2018 das beliebte Sommerfest. Als erster Gastredner begann der Erfurter Oberbürgermeister, Andreas Bausewein, mit seiner Grußansprache zum neuen Jahr 2018. Frau Kathrin Weiß, Geschäftsführerin des egapark Erfurt und der BUGA 21-Gesellschaft übermittelte Ihre Grüße und Wünsche für den Förderverein zum Neuen Jahr 2018. Im Mittelpunkt ihres Berichts stand die Weiterentwicklung des egapark Erfurt bis hin zur BUGA 2021 mit dem Spatenstich zum Wüsten- und Urwaldhaus Danakil, die Gestaltung der Baustelle als „Schaustelle“ und den bereits begonnenen Bauvorhaben an der Geraaue. Herr Dieter Bauhaus, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Mittelthüringen, Präsident der IHK und Vorstandsvorsitzennder des BUGA- Vereins berichtete über die angedachten und geplanten Bauvorhaben zur BUGA 21 und bat den egapark-Freunde-Verein um Unterstützung.                                                                             
Frau Dr. Carmen Hildebrand, Erfurter Tourismus- und Marketing-Chefin, war Stolz auf die steigenden Besucherzahlen Erfurts auch aus den USA im vergangenen Jahr und setzt auf die bewährte Kooperation mit dem egapark. Frau Marion Walsmann, MdL, CDU schwärmte vom egapark zu jeder Jahreszeit. Der Mitinhaber der Meyer Gruppe, Herr Florian Meyer, übergab per Scheck eine Spende von 500 EURO dem egapark-Freunde Verein, herzlichen Dank. Wie im vergangenen Jahr, war das egapark-Freunde Quiz mit seinen mit Schrift und Bild präsentierten 11 Fragen, ein Highlight der Veranstaltung. Von den über 100 Teilnehmer hatten fast 40 alle Fragen richtig beantwortet und für die mehr als 20 attraktiven Preisen war eine Ziehung notwendig. Die faszinierenden Preise wurden gesponsert vom Radison Blue, der Südthüringen Bahn, dem egapark, dem Regionalverbund der Erfurter Genossenschaften GbR und der Erfurt Tourismus und Marketing GmbH. Herzlichen Dank und ein druckfrisches signiertes Buch von Herrn Horst Schöne über „Stauden im Garten“ für unser Vereinsmitglied, Herrn Günter Tirschler, für seine großzügige Spende. Herr Horst Schöne, Vorstandsmitglied im Verein, präsentierte danach einen Ideen- wettbewerb zur Nutzung des Pavillon im Garten der Miniaturen. Frau Margit Hartmann, Schatzmeisterin und Vorstandsmitglied im Verein, stellte das Projekt des Vereins „Bänke für den egapark“ vor. Mit den Mittel der Sparkasse Mittelthüringen sollen Baum- und Gartenbänke nahe der Geschäftstelle angeschafft und aufgestellt werden. Neben dem „easy Tandem”, das zur musikalischen Umrahmung aufspielte, waren Steffie Dreyer und ein Magier vom „Kabarett Erfurter Puffbohne“ im DASDIE Stage mit heiteren Gesangstiteln, einem Zaubertrick über 3 gleichlange Seile und einem Sketch, Sätze von „E“ bis „E“ im Alphabet zum gewünschten Thema „Reeperbahn“ zu bilden, Garanten für den begeisternden kulturellen Teil des gelungenen Neujahrsempfangs.  Vielen Dank auch allen ehrenamtlichen Aktiven und Sponsoren, die wesentlichen Anteil am erfolgreichen Empfang des ega-Park-Freunde e.V. hatten.